AGF ERWEITERT GESELLSCHAFTERKREIS

AGF Videoforschung GmbH mit erweitertem Gesellschafterkreis


Seit Anfang 2017 firmiert die AGF als AGF Videoforschung GmbH. Die Geschäftsführung hat Willibald Müller übernommen. Zeitgleich hat die AGF Videoforschung ein neues Lizenzmodell eingeführt, das im Sinne der einheitlichen Konvergenzmessung TV- und Streamingdaten in einem System integriert.

Die Struktur der AGF Videoforschung umfasst einen Aufsichtsrat, in dem die Gesellschafter sowie OWM und OMG vertreten sind, und einen Forschungsbeirat, der die AGF-Geschäftsführung in allen methodischen und technischen Fragen der Reichweitenmessung berät. Damit führt die AGF Videoforschung auch in der neuen Struktur die Prinzipien eines Joint Industry Committees (JIC) fort – unter Einbeziehung aller Marktteilnehmer und -partner, die am Standard für die Messung von Bewegtbild mitwirken

Der bisherige Gesellschafterkreis bestehend aus ARD, Mediengruppe RTL Deutschland, ProSiebenSat.1 Media und ZDF wurde um WeltN24, Sky Deutschland, Discovery Communications Deutschland, Tele 5 und Viacom erweitert. Beide Unternehmen haben jeweils zehn Prozent an der AGF Videoforschung GmbH übernommen, die Altgesellschafter halten die übrigen Anteile bis zum Eintritt weiterer Marktteilnehmer aus dem linearen und nonlinearen Bewegtbildbereich.

Ältere Pressemitteilungen seit 2002 finden Sie in unserem Pressearchiv

Kontakt

AGF Videoforschung GmbH
Gärtnerweg 4-8
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069 - 95 52 60-0
E-Mail: presse@agf.de