X-Reach: Crossmediale Messung von TV und Digital

18.10.2021 Im Projekt X-Reach (Arbeitstitel war "Video+") testet die AGF die Messung von statischem Content. Damit reagiert die AGF auf eine drängende Marktanforderung, TV und Digital aus einer Hand zu messen. Derzeit laufen mit Nielsen und INFOnline zwei Teststrecken. Publisherseitig sind an den Tests unter anderem RTL Deutschland und Axel Springer beteiligt. In dieser Viewtime-Folge diskutieren Carsten Schwecke, CEO Axel Springer All Media, und Matthias Dang, Co-CEO RTL Deutschland, mit Kerstin Niederauer-Kopf über die Anforderungen an eine crossmediale Messung und die nächsten Schritte.

Downloads & Weitere Informationen

Diskussionsrunde (Bild)

v.l. Kerstin Niederauer-Kopf (AGF), Carsten Schwecke (Axel Springer All Media), Matthias Dang (RTL Deutschland), Moderatorin Juliane Paperlein (AGF)

 

Carsten Schwecke (Bild)

CEO Axel Springer All Media

 

Matthias Dang (Bild)

Co-CEO RTL Deutschland

 

Kerstin Niederauer-Kopf (Bild)

Vorsitzende der Geschäftsführung AGF Videoforschung

 

Weitere Informationen