VIDEOSTREAMING DER AGF

Verglichen mit dem klassischen TV-Markt ist der Online-Bewegtbildmarkt deutlich stärker diversifiziert. Dies liegt einerseits an der großen Anzahl an Angeboten aber auch an der Fragmentierung im Bereich der Verbreitungstechnologien. Für den Gesamtmarkt ist dabei ein einheitlicher Marktstandard zentrale Anforderung - und zentraler Auftrag der AGF Videoforschung.

Für die Messung der Videostreaming-Nutzung arbeitet die AGF Videoforschung mit Nielsen zusammen. Es wurde ein hybrider Messansatz entwickelt, der einerseits Daten aus der Zensusmessung berücksichtigt, aber auch Daten aus dem Desktop-Panel.

Daten aus der Videostreaming-Messung veröffentlicht die AGF Videoforschung seit 2015 im Dashboard Videostreaming. Neben dem Abruf monatlicher Hitlisten haben Nutzer hier auch die Möglichkeit, die Angebote nach verschiedenen Strukturen und Zeiträumen hin zu analysieren.

Sofern Sie mehr über die Videostreaming-Messung der AGF Videoforschung erfahren möchten, finden Sie interessante Informationen zu methodischen und messtechnischen Aspekten des Projekts.

Ältere Pressemitteilungen seit 2002 finden Sie in unserem Pressearchiv

Kontakt

AGF Videoforschung GmbH
Gärtnerweg 4-8
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069 - 95 52 60-0
E-Mail: presse@agf.de