WERBEKUNDENABONNEMENT

Das AGF-Werbekundenabonnement ist das Angebot der Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF) für den regelmäßigen Bezug der von der GfK Fernsehforschung erhobenen Daten an den Werbemarkt. Es richtet sich an Agenturen und Unternehmen, die im Bereich Fernsehwerbung tätig sind.

Durch seinen modularen Aufbau bietet es die Möglichkeit, auf ihre spezifischen Bedürfnisse zugeschnittene Daten regelmäßig zu beziehen.

Das AGF-Werbekundenabonnement unterscheidet verschiedene Lizenzformen: Das Einstiegspaket ist die Basislizenz. Sie beinhaltet den Zugang zu standardisierten elektronischen Berichten und darüber hinaus eine Arbeitsplatz-Lizenz der AGF-Standard-Planungssoftware Plan TV.

Für tiefergehende Analysezwecke steht im Rahmen der PIN-Daten-Lizenz der direkte Zugang zu dem AGF-Auswertungssystem der DAP GmbH offen. Die AGF unterscheidet zwischen Basis-System und Sonderanalyse-System. Der Bezug eines Basis-Systems ist Voraussetzung für den Bezug eines Sonderanalyse-Systems. Basis-System ist TV Scope. Sonderanalyse-System ist TV Scope plus.

Grundsätzlich stehen im AGF-Werbekundenabonnement nur Nutzungswerte der Sender zur Verfügung, die am AGF-System beteiligt sind, auch wenn im AGF-Fernsehpanel mehrere hundert Sender von der GfK Fernsehforschung erfasst werden. Eine aktuelle Übersicht aller Sender, die im Rahmen des AGF-Werbekundenabonnement zur Verfügung stehen, finden Sie in nachfolgender Übersicht.

Download

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot zum Bezug des AGF-Werbekundenabonnements, wenn Sie uns mehr Informationen über Ihr Unternehmen zukommen lassen. Für den Fall einer Media- oder Werbeagentur reicht in der Regel ein Handelsregisterauszug und/oder eine Kundenliste aus.

Sollten Sie sich für den Bezug eines Werbekundenabonnements interessieren, setzen Sie sich bitte mit der AGF-Geschäftsstelle in Verbindung.