Glossar

Von A wie AGF Videoforschung bis Z wie zeitversetzte Nutzung – hier werden die wichtigsten Fachbegriffe der Bewegtbildforschung erläutert.

Herkunfts- und Verbleibanalyse

Die Herkunfts- und Verbleibanalyse untersucht das Nutzungsverhalten der Zuschauer einer bestimmten Sendung oder eines Zeitintervalls im zeitlichen Verlauf eines Tages. Dazu wird ein Zeitintervall oder eine Sendung als Referenzintervall angesetzt, um die identischen Nutzerschaften der Sendungen oder Intervalle in Bezug auf das Referenzintervall zu ermitteln.

Zurück zur Listenansicht