Glossar

Von A wie AGF Videoforschung bis Z wie zeitversetzte Nutzung – hier werden die wichtigsten Fachbegriffe der Bewegtbildforschung erläutert.

Random-Route-Verfahren

Das Random-Route-Verfahren beschreibt ein mehrstufiges Auswahlverfahren zur Anwerbung von Panelhaushalten für vorgegebene Sampling Points, bei dem die Interviewer pro Point genaue Startadressen mit detailliertem Begehungsplan vorgegeben bekommen. Die Haushalte, die kontaktiert werden sollen, werden dann nach einem festgelegten Zufallsverfahren bestimmt.

Zurück zur Listenansicht