Glossar

Von A wie AGF Videoforschung bis Z wie Zapping – hier werden die wichtigsten Fachbegriffe der Bewegtbildforschung erläutert.

Bruttoreichweite

Die Bruttoreichweite beschreibt die Summe aller erzielten Kontakte von Personen mit einem Inhalt oder in einem Zeitintervall. Personenüberschneidungen bleiben dabei im Gegensatz zur Nettoreichweite unberücksichtigt. Im 0/1-Verfahren in der Auswertungssoftware der AGF entspricht die Bruttoreichweite der Kontaktsumme.

Die Bruttoreichweite in Prozent entspricht dem Gross Rating Point.

Zurück zur Listenansicht