Glossar

Von A wie AGF Videoforschung bis Z wie zeitversetzte Nutzung – hier werden die wichtigsten Fachbegriffe der Bewegtbildforschung erläutert.

Injektion

Die Injektion ist ein Verfahren zur Komplettierung von fehlenden Daten, die in der Regel durch die Nichtbeantwortung von Erhebungsfragen zustande kommen. So wird zum Beispiel nach Abschluss der jährlichen Strukturerhebung im AGF Panel eine Injektion durchgeführt, um fehlende Angaben der Panelmitglieder zu komplettieren. Mit einem mathematischen Algorithmus werden möglichst ähnliche Personen/Haushalte gesucht, deren Merkmale dann auf die Personen/Haushalte mit Merkmalslücken übertragen werden.

Zurück zur Listenansicht