Neutral. Transparent. Präzise.

REICH­WEITEN­MESSUNG DER AGF VIDEOFORSCHUNG

Total Video Facts 2022

Aktuelles

AGF FORUM 2023: Mind the Gap – Standards als Basis für Innovation

Frankfurt, 29.09.2023. Beim AGF Forum 2023, das am Mittwoch unter dem Motto ‚Mind the Gap – KI, Daten und Total Reach‘ in der Frankfurter Union Halle stattfand, konnte Kerstin Niederauer-Kopf, Vorsitzende der Geschäftsführung der AGF Videoforschung, mehr als 240 Besucher – und damit weit mehr als im vergangenen Jahr – begrüßen. Durch den Kongresstag führte die freie Journalistin und Autorin Juliane Paperlein. Das Tagesprogramm zentrierte sich gemäß dem Motto hauptsächlich um die Herausforderungen eines immer stärker konvergierenden Medienmarkts und den damit einhergehenden dynamischen Veränderungen. Neben Programmanbietern und Werbetreibenden stellen diese auch die Reichweitenforschung vor immer neue Herausforderungen, wenn ein gemeinsamer Standard das gesetzte Ziel sein soll.

AGF-Plattformstudie 2023-I: Smart und connected – mehr als zwei Drittel der deutschen TV-Haushalte verfügen über einen Big Screen mit Internetverbindung.

Frankfurt, 21.09.2023. In 67 Prozent der deutschen Haushalte ist das Fernsehgerät ans Internet angeschlossen – entweder direkt über das Smart TV-Gerät oder über Zusatzgeräte wie Streaming-Boxen und -Sticks.

Auch die Onlinenutzung am Smart TV steigt stetig, so die Ergebnisse der aktuellen Plattformstudie der AGF: 59,5 Prozent der Befragten (repräsentativ für die deutschsprachige Bevölkerung ab 14 Jahren in TV-Haushalten), geben an, in den vergangenen vier Wochen mindestens einmal mit einem Smart TV online gewesen zu sein. Das entspricht einem Anstieg von 7,5 Prozentpunkten im Vergleich zur Frühjahrswelle des Vorjahres (52,0%).

hr-Medienforscher Matthias Eckert wird Vorsitzender der AGF-Gesellschafterversammlung

Frankfurt, 02.05.2023. Matthias Eckert, Leiter Medienforschung beim Hessischen Rundfunk, übernimmt als Gesellschaftervertreter für die ARD mit sofortiger Wirkung den Vorsitz der AGF-Gesellschafterversammlung. Der Diplom Soziologe gehört seit Jahren den operativen Gremien sowie dem Forschungsbeirat der AGF an, seit 2020 vertritt er die ARD sowohl im Aufsichtsrat als auch in der Gesellschafterversammlung. Guido Modenbach bleibt stellvertretender Vorsitzender.


Bewegtbilduniversum auf einen Blick

~25

Vertragspartner = rund 250 Bewegtbildangebote

+9,5

Prozent Zuwachs bei der Streaming-Sehdauer (2022 zu 2021)

>35

Millionen Euro jährliche Forschungsinvestitionen

69,3

Prozent Seher schalten jeden Tag ein (ab 3 Jahre)

195

Min. durchschnittliche tägliche Sehdauer (Zuschauer gesamt)

339.214.684

Stunden (Tag mit der höchsten TV-Nutzung: 01.01.2022)

 

Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK, DAP, Nielsen, ANKORDATA; VIDEOSCOPE 1.4, 01.01.2021-31.12.2022; Marktstandard TV, 04.01.2023


Interessiert am Bezug der AGF-Daten?

Die AGF Videoforschung erweitert ihr Angebot. Nicht nur Bewegtbildanbieter, Plattformen, Werbe- und Mediaagenturen sowie Verbreitungsunternehmen, sondern auch Endkunden und Pressevertreter können direkt Daten von der AGF beziehen.

Mehr erfahren


Sie haben Fragen?

Richten Sie Ihre Fragen und Wünsche über das Kontaktformular an uns.

Bei den mit * gekennzeichneten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.

Vorname muss ausgefüllt sein
Nachname muss ausgefüllt sein
Gültige E-Mail-Adresse ist ein Pflichtfeld
Mitteilung ist ein Pflichtfeld